INTERNATIONAL BOOKSHOP HET FORT VAN SJAKOO
| SEARCH | ORDER | NEW BOOKS | HOME | ABOUT US |

Auteur: König, Helmut
Titel: Die Zukunft der Vergangenheit
Sub titel: Der Nationalsozialismus im politischen Bewußtsein der Bundesrepublik

Für das politische Bewusstsein der Bundesrepublik ist der Bezug auf den Nationalsozialismus nach wie vor zentral. Gleichwohl ist die Berliner Republik seit Beginn der 90er Jahre in eine neue Phase ihrer Beziehung zur NS-Vergangenheit eingetreten. Mit seinem Versuch, die spezifische deutsche Art der Vergangenheitsbewältigung im Kontext der Wende und ihren Folgen zu interpretieren, kommt der Autor zu neuen Ergebnissen, die für Zündstoff sorgen werden. Heftiger denn je wird über die nationalsozialistische Vergangenheit debattiert, aber mit den Generationenwechseln wächst die Distanz: Andere Fragen treten in den Vordergrund. Sichtbar wird dies an drei Phänomenen: Erstens rückt die Frage des Umgangs mit der DDR-Vergangenheit ins Zentrum derpolitischen Entscheidungen. Zweitens geht es immer öfter nicht mehr direkt um den Nationalsozialismus, sondern viel stärker um die Frage, wie die Bundesrepublik mit dieser vergifteten Erbschaft umgegangen ist. Und drittens verliert die nationalsozialistische Herkunft der Bundesrepublik für die Orientierung im politischen Alltagsgeschäft zunehmend an Bedeutung. König interpretiert sein Thema in vergleichender Perspektive und im Kontext von politischen Systemwechseln und Demokratisierungsschüben in Europa.
2003, 190 pag., Euro 13,95
Fischer, Frankfurt am Main, ISBN 3596157153


This page last updated on: 13-1-2015