INTERNATIONAL BOOKSHOP HET FORT VAN SJAKOO
| SEARCH | ORDER | NEW BOOKS | HOME | ABOUT US |

Auteur: Koch, Gertrude
Titel: Edelweiß
Sub titel: Meine Jugend als Widerstandkämpferin

Die Edelweißpiraten, die legendäre oppositionelle Jugendgruppe während der NS-Herrschaft. Ihr Erkennungszeichen: Weiße Socken und eine Edelweißanstecknadel unter dem Kragen. Mit 15 Jahren gründete Gertrud Koch die Gruppe 'Edelweiß'. Im Untergrund organisierte sie politische Aktionen und verteilte Flugblätter gegen den Terror. Doch das Netz der Gestapo wurde immer enger, Gertrud Koch wurde verraten. In endlosen Verhören sollte sie durch Folter und Schläge zugrunde gerichtet werden, die bewegende Geschichte eines außergewöhnlichen Mädchens. Gertrud Koch wurde nach Kriegsende sofort als politisch Verfolgte eingestuft, wobei die Bundesrepublik bis zum heutigen Tag die Edelweißpiraten nicht als Widerstandsgruppe anerkannt hat.
2006, 256 pag., Euro 10,5
Rowohlt, Reinbek bei Hamburg, ISBN 3499620936


This page last updated on: 13-1-2015