INTERNATIONAL BOOKSHOP HET FORT VAN SJAKOO
| SEARCH | ORDER | NEW BOOKS | HOME | ABOUT US |

Auteur: Hannover, Heinrich
Titel: Die Republik vor Gericht 1954-1995
Sub titel: Erinnerungen eines unbequemen Rechtsanwalts

Die andere Geschichte der Bundesrepublik. Heinrich Hannover legt den Finger auf die Wunden der deutschen Justiz und zeigt, woran die Bundesrepublik noch nach den gesellschaftlichen Veränderungen von 1968 krankte. Der Staat hatte mit den Terroristen der ersten und zweiten Generation längst seine Schuldigen benannt. Im zweiten Band seiner Erinnerungen belegt Heinrich Hannover anhand seiner spannendsten Fälle, daß sich auch in späteren Jahrzehnten die Bundesrepublik gegen ihre Kritiker zur Wehr setzte und daß in ihrem Justizapparat oft noch die "furchtbaren Juristen" des Nationalsozialismus das Sagen hatten. Jetzt zwei Bände in einem Band.
2005, 960 pag., Euro 18,8
Aufbau Verlag, Berlin, ISBN 3746670535


This page last updated on: 13-1-2015