INTERNATIONAL BOOKSHOP HET FORT VAN SJAKOO
| SEARCH | ORDER | NEW BOOKS | HOME | ABOUT US |

Auteur: Harnecker, Martha
Titel: Die einzigartige Revolution
Sub titel: Venezuela und der Boliviarismus

Die von den Medien im Zusammenhang mit Hugo Chávez und der Bolivarianischen Revolution durchgeführte intensive Desinformationskampagne ist in den westlichen Demokratien – zumindest in den letzten Jahrzehnten – absolut beispiellos. Nach dem Scheitern des Referendums zur Amtsenthebung von Chávez im Jahr 2004 haben sich die Wogen der Diffamationskampagne zwar geglättet, aber nach wie vor ist das Wissen über die wirklichen Entwicklungen in Venezuela sehr begrenzt. Umso bedeutsamer ist diese Textsammlung der chilenische Autorin Marta Harnecker, die den Weg des Bolivarianischen Prozesses, der den Chavismus mit demokratischen Mitteln an die Macht gebracht hat, detailreich nachzeichnet. Trotz interner und externer Boykottversuche, einem Staatsstreich sowie einem Streik in der Erdölindustrie, der schwerwiegende wirtschaftliche Folgen mit sich brachte, konnte sich dieser Prozess konsolidieren. Diese thematisch gebündelten Texte werden um ein Kapitel ergänzt, das die Strategie der Linken in Lateinamerika beschreibt. In ihm erklärt Harnecker, wie der Neoliberalismus ihrer Ansicht nach gegenwärtig bekämpft werden kann und umreißt außerdem einige Schlüsselbegriffe wie Imperialismus, Revolution oder die Linke näher.
2006, 140 pag., Euro 13
Unrast NIET GEBRUIKEN, Münster, ISBN 3897710250


This page last updated on: 13-1-2015