INTERNATIONAL BOOKSHOP HET FORT VAN SJAKOO
| SEARCH | ORDER | NEW BOOKS | HOME | ABOUT US |

Auteur: Syndikat-A
Titel: Syndikal 2008
Sub titel: Kalender für das Ende der Lohnarbeit

Ein Taschenkalender für all diejenigen, die sich auf der Arbeit und im Stadtteil gegen den sozialen Angriff und die tödliche Normalität des Kapitals und seines politischen Systems zur Wehr setzen? Neben praktischen Tipps und Hinweisen zum Überleben in der Klassengesellschaft stellt der Taschenkalender eine Vielzahl von aktuellen und historischen Beispielen dafür vor, wie sich immer wieder Menschen selbstorganisiert und solidarisch zusammengeschlossen haben, um für ein besseres und freies Leben zu kämpfen. Ein Leben, in dem wir nicht mehr gezwungen sind, unsere Arbeitskraft zu verkaufen. Die Überwindung der Lohnarbeit, das Streben nach einer weltweiten freien und solidarischen Gesellschaft kann nur erfolgreich sein, wenn wir uns bereits heute ansatzweise so organisieren, wie wir eigentlich leben wollen. Ein Motor und eine Schule dieser Organisierung ist das ArbeiterInnen-Syndikat, das wir deshalb ganz bewusst in das Zentrum unseres Kalenders stellen. SyndiKal wird u.a. einen Infoteil mit Tipps, wie man gegen Chefs und Behörden die Nerven behält enthalten sowie nützliche Adressen von Gruppen und Medien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gleichzeitig mit dem Erscheinen des Kalenders wird es eine Website mit weiterführenden Informationen geben, über die SyndiKal-NutzerInnen auch miteinander kommunizieren können.
2007, 200 pag., Euro 7
Syndikat A, Moers, ISBN


This page last updated on: 13-1-2015