INTERNATIONAL BOOKSHOP HET FORT VAN SJAKOO
| SEARCH | ORDER | NEW BOOKS | HOME | ABOUT US |

Auteur: Kraushaar, Wolfgang
Titel: Wann endlich beginnt bei Euch der Kampf gegen die heilige Kuh Israel?
Sub titel: München 1970: Die Anschlagserie im Vorfeld der Olympischen Spiele von 1972

Die Geiselnahme der israelischen Olympiamannschaft im September 1972 ist im kollektiven Gedächtnis verhaftet. Beinahe vergessen aber ist, dass München bereits zweieinhalb Jahre zuvor wegen einer Reihe von Terroranschlägen im Blickpunkt der Öffentlichkeit gestanden hat. Innerhalb von nur elf Tagen wurden im Februar 1970 vier verschiedene terroristische Aktionen in München verübt oder von dort aus organisiert: eine blutige, wenn auch gescheiterte Flugzeugentführung, ein mörderischer Brandanschlag, zwei Bombenanschläge auf Passagiermaschinen. Ebenso wie der Entführungsversuch richteten sich die beiden mit Paketbomben durchgeführten Attentate gegen die israelische Fluggesellschaft EL-AL. Die Bomben explodierten jedoch in einer österreichischen und einer schweizerischen Maschine. Während die erste notlanden konnte, stürzte die zweite ab und riss alle an Bord befindlichen Passagiere und Besatzungsmitglieder in den Tod. Ziel dieser Terroraktionen, bei denen insgesamt 55 Menschen den Tod fanden, waren in erster Linie israelische Bürger. Bis heute konnte nicht geklärt werden, wer hinter dem Brandanschlag auf das Israelitische Gemeindehaus in München steckt, bei dem sieben Holocaustüberlebende starben.
2013, 880 pag., Euro 36,95
Rowohlt, Reinbek bei Hamburg, ISBN 9783498034115


This page last updated on: 13-1-2015