INTERNATIONAL BOOKSHOP HET FORT VAN SJAKOO
| SEARCH | ORDER | NEW BOOKS | HOME | ABOUT US |

Auteur: Grosche, Monika
Titel: Anarchismus und Revolution
Sub titel: Zum Verständnis gesellschaftlicher Umgestaltung bei den anarchistischen Klassikern Proudhon, Bakunin und Kropotkin

Dabei faßt sie meines Erachtens die Grundideen der drei Klassiker gut und verständlich zusammen. Hilfreich dabei ist, dass der Text zu einem guten Stück aus Originalzitaten besteht. Da die Autorin sich lediglich auf die allgemeinen politischen, ökonomischen und philosophischen Ideen der Drei bezieht gewinnt der Text an Zeitlosigkeit und wird so auch für aktuelle politische Theorien relevant. Dadurch ist der Text, trotz seiner historischen Analyse, auch ein Werk, das zusammengefaßt und gut verständlich die Grundgedanken des Anarchismus vermittelt. Durch Vorwort und Zusammenfassung gewinnt der Text außerdem an Verständlichkeit. Ein bisschen mißlungen sind die ewig langen Fußnoten - ohne dabei allerdings einen Glossar für Fremdworte einzufügen. Ein gutes Werk um sich einen Überblick über die grundlegenden Theoretiker des Anarchismus zu informieren und um konkret nachzuvollziehen was AnarchistInnen eigentlich meinen, wenn sie von Revolution reden.
2003, 129 pag., Euro 8
Syndikat A, Moers, ISBN Zonder


This page last updated on: 13-1-2015