INTERNATIONAL BOOKSHOP HET FORT VAN SJAKOO
| SEARCH | ORDER | NEW BOOKS | HOME | ABOUT US |

Auteur: Mühsam, Erich & Jochen Schmück
Titel: Fanal - Anarchistische Monatsschrift
Sub titel:

Der Anarchist, Dichter und Schriftsteller Erich Mühsam (1872-1938) hat sich politisch vor allem als Publizist engagiert. Von 1911 bis 1918 gab die Zeitschrift "Kain“ heraus und von 1926 bis 1931 veröffentlichte er die im Untertitel aus "Anarchistische Monatsschrift" ausgewiesene Zeitschrift "Fanal". Wie bereits im Vorgängerblatt „Kain“ stammte der Großteil der Beiträge im "Fanal" von Erich Mühsam selbst, aber die Zeitschrift bot auch anderen libertären Autoren, wie z. B. Rudolf Rocker, H.W. Gerhard (d.i. Gerhard Wartenberg) und Fritz Müller, eine Plattform zur Definition und Diskussion des zeitgenössischen anarchistischen Ideen und Aktionsformen. Daneben wurden in dem Blatt eine Reihe von Beiträgen ausländischer Anarchisten wie z.B. von Sebastian Faure oder Alexander Berkman veröffentlicht. Ab Oktober 1927 erschien das „Fanal“ als Organ der Anarchistischen Vereinigung (Berlin) und als theoretisches Diskussionsorgan besaß das Blatt durchaus eine größere überregionale Bedeutung. Wegen "Verächtlichmachung der Reichsregierung“ wurde die Zeitschrift "Fanal" im Juli 1931 vom Berliner Polizeipräsident Grzesinski für vier Monate verboten. Es erschienen noch vier Fanal-Rundbriefe und Anfang 1933 als Fanal-Sonderheft die von Erich Mühsam verfasste Schrift "Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat", die als sein politisches Testament betrachtet werden kann. Nach der der Machtübernahme der Nationalsozialisten gehörten Erich Mühsam und seine Frau Zensl zu den Ersten, denen die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen wurde. Als prominenter Gegner der Nazis wurde Erich Mühsam in der Nacht des Reichstagsbrandes verhaftet, und es folgte ein monatelanges Martyrium in Haftanstalten und Konzentrationslagern, das erst am 10. Juli 1934 mit seiner Ermordung durch die SS-Wachmannschaft ein Ende fand.
2014, 1250 pag., Euro 99,95
Libertad Verlag, Potsdam, ISBN 9783922226260


This page last updated on: 13-1-2015