Let op! Om diverse redenen kan de voorraad die hier op de website wordt getoond soms niet overeenkomen met de werkelijk aanwezige voorraad in de winkel.

Wunsch und Wirklichkeit

43.50

“If Germany wants war, all right, we are ready.” Diese Warnung von amerikanischer Seite an das deutsche Kreuzergeschwader im Sommer 1898 in der Bucht von Manila leitete den Wendepunkt wilhelminischer Weltpolitik ein, maßgeblichen Einfluss auf die Philippinen und in Südostasien zu gewinnen. Um dieses dramatische Ereignis gruppieren sich die anderen Kapitel der Studie. Die deutsch-philippinischen Beziehungen in ihren globalen Verflechtungen ist eine Geschichte geprägt von Kontinuitäten und Brüchen, von kolonial- und weltpolitischen Ambitionen, von Niederlagen und vom Wiederaufstieg nach dem 1. Weltkrieg bis zum Scheitern der Nationalsozialisten, die Deutschen in den Philippinen gleichzuschalten. Es ist aber auch die Geschichte von Menschen in ihrer Zeit, von Abenteurern und Admiralen, von Kaufleuten und Konsuln, von Revolutionären und Reformern, die dieses Beziehungsgeflecht gestalteten.

Artikelnummer: 24364 Categorie: Tag:
Subtitel: Deutsch-philippinische Beziehungen im Kontext globaler Verflechtungen 1860-1945
Auteur: Schult, Volker
Jaar: 2008
ISBN: 9783832518981
Pagina's: 280
Taal: German / Deutsch
Uitgever: Logos Verlag
Uitgever stad: Berlin
Verschijningsdatum:
Winkelwagen
Scroll naar top