Caution! For multiple reasons the stock that we show on the website sometimes differs with the real stock we have in the shop.

Von Terroristen, Sympathisanten und dem starken Staat

40.90

In den 70er Jahren war die RAF zentrales Thema in den bundesdeutschen Medien. Die Presse prägte das Bild des Terroristen. In Angriffen gegen linke Intellektuelle wie Heinrich Böll wurde zudem ein Umfeld von Sympathisanten benannt. Nicht zuletzt schürten die Medien die Vorstellung, dass jeder ein Opfer der RAF werden könne. Anhand dieser und weiterer Themen zeigt Hanno Balz, dass der Terrorismus bei aller realen Gefahr auch ein von den Medien »gemachtes« Phänomen war und ist.

SKU: 23068 Category: Tags: ,
Subtitle: Die öffentliche Debatte über die RAF in den 70erJahren
Author: Balz, Hanno
Year: 2008
ISBN: 9783593387239
Pages: 400
Language: German / Deutsch
Publisher: Campus Verlag
Publisher's city: Frankfurt am Main
Publication date:
Shopping Cart
Scroll to Top