Vom Häuserkampf zu neuen urbanen Lebensformen

Caution! For multiple reasons the stock that we show on the website sometimes differs with the real stock we have in the shop.

Vom Häuserkampf zu neuen urbanen Lebensformen

37.80

Raum wird sozial produziert. Am Beispiel von umkämpften städtischen Räumen zeigt Sabin Bieri auf, wie der so genannte “spatial turn” die Sozialwissenschaften herausfordert und neue Fragestellungen produziert.
Ausgangspunkt des Buches ist ein Verständnis von “Geographie” als eine Praxis, mittels derer Zugehörigkeiten geschaffen werden. Die Schauplätze der 1980er-Bewegung in der Stadt Bern werden unter konsequenter Berücksichtigung geschlechtertheoretischer Erkenntnisse als ‘Tatorte’ der Produktion des Urbanen beleuchtet. Es zeigt sich: Die neuen Formen des Zusammenlebens, die dabei erstritten, erprobt und entwickelt wurden, prägen bis heute die Vorstellung von Stadt und bestimmen zudem die Qualität innerstädtischer Lebensräume.

Subtitle: Städtische Bewegungen der 1980er Jahre aus einer raumtheoretischen Perspektive
Author: Bieri, Sabin
Year: 2012
ISBN: 9783837617047
Pages: 504
Language: German / Deutsch
Publisher: Transcript Verlag
Publisher's city: Bielefeld
Publication date:
Shopping Cart
Scroll to Top