Let op! Om diverse redenen kan de voorraad die hier op de website wordt getoond soms niet overeenkomen met de werkelijk aanwezige voorraad in de winkel.

Das kritische Denken angesichts der kapitalistischen Hydra

20.95

In dem vorliegenden Band diskutieren Aktivist*innen aus unterschiedlichen Gremien der Zapatistischen Befreiungsarmee EZLN Theorie und Praxis ihrer emanzipatorischen Rebellion in Chiapas, Mexiko. Aus einer persönlichen Perspektive analysieren die Beiträge kapitalistische Ausbeutung, rassistische Diskriminierung, patriarchale Unterdrückung und Naturzerstörung. Zugleich beschreiben die Aktivist*innen, wie sie ihre undogmatisch-linken Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Rechtsprechung, Produktion, Kooperativen, Agrarökologie, Medien und mexiko-weiter sowie globaler Vernetzung und Organisierung voranbringen. Der Band liefert hoch aktuelle authentische Analysen und Zeugnisse aus erster Hand – es schreiben die Akteur*innen einer der bedeutendsten aktuellen linken Widerstandsbewegungen weltweit.

Artikelnummer: 30329 Categorie: Tags: ,
Subtitel: Beiträge von EZLN-Aktivist*innen zu Theorie und Praxis der zapatistischen Bewegung
Auteur: EZLN (red.)
Jaar: 2016
ISBN: 9783897710597
Pagina's: 380
Taal: German / Deutsch
Uitgever: Unrast Verlag
Uitgever stad: Münster
Winkelwagen
Scroll naar top