Let op! Om diverse redenen kan de voorraad die hier op de website wordt getoond soms niet overeenkomen met de werkelijk aanwezige voorraad in de winkel.

Die Stasi und der Westen

24.00

Im Mai und Juni gab die Birthler-Behörde rund 3500 Aktenblätter frei, die für heftigen Wirbel sorgten. Seit der West-Berliner Polizist Karl-Heinz Kurras, der am 2. Juni 1967 den Studenten Benno Ohnesorg erschoss, überraschend als MfS-Spion entlarvt wurde, ist schlagartig deutlich geworden, dass die DDR in zuvor ungeahntem Ausmaß auf die bundesdeutsche Gesellschaft eingewirkt hat. Kurras war nur einer von Tausenden, die in geheimdienstlicher Mission im Westen unterwegs waren – als klassische Spione, Desinformatoren und Einflussagenten. Am Beispiel von Kurras, aber auch vieler anderer Fälle erzählt der Autor eine haarsträubende Geschichte, die zentrale vermeintliche Gewissheiten in Frage stellt.

Beschikbaarheid: 1 op voorraad

Artikelnummer: 25535 Categorie: Tags: ,
Subtitel: Der Fall Kurras
Auteur: Kellerhoff, Sven F.
Jaar: 2010
ISBN: 9783455501452
Pagina's: 351
Taal: German / Deutsch
Uitgever: Hoffmann und Campe Verlag
Uitgever stad: Hamburg
Verschijningsdatum:
Winkelwagen
Scroll naar top