Let op! Om diverse redenen kan de voorraad die hier op de website wordt getoond soms niet overeenkomen met de werkelijk aanwezige voorraad in de winkel.

Gender in Kurdistan und der Diaspora

26.35

Die Beiträge behandeln Themen wie den Zusammenhang zwischen politischer Mobilisierung und Geschlechterideologie, den geschlechtsspezifischen Einfluss auf die Konstruktion nationaler Identität, Wechselwirkungen zwischen Migration und politischer Mobilisierung, Frauen im organisierten Widerstand, Heiratsstrategien und Partnerwahl in der Diaspora, Identitätskonstruktionen in der Diaspora anhand eines autobiografischen Romans sowie eine Analyse zeitgenössischer kurdischer Frauenzeitschriften. Geografisch gesehen befassen sich die Beiträge sowohl mit Kurdistan selbst als auch vor allem mit der kurdischen Diaspora von Oslo und Göteborg über London, Leipzig, Istanbul bis Melbourne.

Artikelnummer: 20637 Categorie: Tags: ,
Subtitel: Beiträge zur Kurdologie Bd. 6
Auteur: Hajo, Siamend & Carsten Borck & Eva Savelsberg & Sukriye Dogan
Jaar: 2005
ISBN: 3897710145
Pagina's: 352
Taal: German / Deutsch
Uitgever: Unrast Verlag
Uitgever stad: Münster
Verschijningsdatum:
Winkelwagen
Scroll naar top