Let op! Om diverse redenen kan de voorraad die hier op de website wordt getoond soms niet overeenkomen met de werkelijk aanwezige voorraad in de winkel.

Marokko

10.50

Mit diesem Heft legt die Forschungsgesellschaft Flucht und Migration in Zusammenarbeit mit der schweizerischen Initiative Solidarité sans frontières erstmals Recherchen zu Flucht und Migration im Trikont vor. Seit der Unabhängigkeit Marokkos haben Jahr für Jahr Tausende ihre Zukunft in der Migration gesehen. Marokko ist zugleich zu einem wichtigen Transitland für MigrantInnen aus den Ländern südlich der Sahara geworden. Nur 14 Kilometer trennen Marokko von Europa, aber sehr viele Menschen sind in der Meerenge von Gibraltar umgekommen. Hinter den Horrormeldungen über “Flüchtlingsströme” verschwinden die Wünsche und die Zukunftspläne derjenigen, die sich auf den Weg machen. In welchem sozialen Gefüge findet der Aufbruch und das Leben im Transit statt? Dieses Heft gibt ein Bild der gesellschaftlichen und politischen Wirklichkeit Marokkos, zugleich ist es ein kritischer Beitrag zur europäischen Migrationspolitik.

Artikelnummer: 18416 Categorie: Tags: , ,
Subtitel: Transit NON Stop
Auteur: Pitta, Salvatore &; Anja Zickuhr
Jaar: 2002
ISBN: 3935936109
Pagina's: 159
Taal: German / Deutsch
Uitgever: Assoziation A
Uitgever stad: Berlin
Verschijningsdatum:
Winkelwagen
Scroll naar top